Lasten e-Bikes boomen!

Bei den Herstellern von Lasten e-Bikes herrscht mit Blick auf die Marktzahlen momentan gute Stimmung: Die Absatzzahlen für Lastenfahrräder, insbesondere Lasten e-Bikes, befinden sich im steilen Steigflug.

 

„Als wir 2012 als einer der ersten Hersteller ein e-Cargo Bike in der Modelpalette hatten, war für viele noch kein wachsender Markt erkennbar. Seitdem hat sich viel getan. Da wir für jeden Anwendungsfall das richtige Cargo-Bike anbieten, verzeichnen wir jedes Jahr einen hohen Anstieg unserer Absätze im Cargo-Bereich“, berichtet Jörg Lange, Kommunikationsleiter des deutschen Premiumanbieters Riese und Müller.

 

2018 hat der Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) dem Segment der Lastenfahrräder einen Marktanteil von 4 % innerhalb des e-Bike-Marktes attestiert, eine Steigerung von einem Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das entspricht einem Absatz von rund 40.000 e-Lastenfahrrädern in Deutschland. „Cargo-Bikes, insbesondere jene mit Elektroantrieb, zählen nach unserer Beobachtung gegenwärtig zu den am schnellsten wachsenden Produktkategorien im deutschen Fahrradmarkt“, berichtet ZIV-Sprecher David Eisenberger.

 

Das sind doch gute Neuigkeiten, oder?

Lasten e-Bikes boomen in Deutschland