Lastenfahrrad Förderung in Coburg

Coburg fördert grüne Mobilität

Lastenrad Förderung in Coburg
Wer hat Anrecht?

gemeinnützige Organisationen, Kommunen, Privatpersonen, Stiftungen, Vereine, Unternehmen

Voraussetzungen

Förderfähig sind neue Pedelecs, Speed-Pedelecs, Lastenpedelecs, Fahrrad und Lastenanhänger. Pedelecs dürfen die maximal Geschwindigkeit von 25 km/h und Speed-Pedelecs von 45 km/h nicht überschreiten. Lastenpedelecs müssen eine Nutzlast von 40 kg aufweisen, einen verlängerten Radstand mit Transportmöglichkeit haben oder eine unlösbare Transportmöglichkeit. Für batterieangetriebene Fahrzeuge muss Ökostrom bezogen werden.

Reichweite

Coburg

Fördermittel

1500 Euro

Bitte beachte:
Die Förderung E-Mobilität läuft zum 31.12.2023 aus. Anträge können nur noch bis Ende des Jahres bewilligt werden.

Coburg möchte die lokalen CO2-Emissionen, Schadstoffemissionen sowie die Lärmemission minimieren.

Was wird gefördert?

In Frage kommen für die Förderung:

  • e-Lastenfahrräder
  • Pedelecs und Speed-Pedelecs
  • Lastenanhänger
  • Fahrradanhänger
  • Elektro-Kleinkraftrad
  • Therapie-/Rollstuhlfahrrad u.ä.

Umfang der Förderung

Die Förderhöhe beträgt:

  • für (e-) Lastenfahrräder 750 € bzw. 1500 € für Einkommensschwache Haushalte
  • für Pedelecs und Speed-Pedelecs 600 €
  • für Lastenanhänger 1000 €
  • für Fahrradanhänger 150 €
  • für Elektro-Kleinkrafträder 1000 €
  • für Therapie-/Rollstuhlfahrrad u.ä. 1000 €

Wichtig: Nicht alle Personen/Gruppierungen sind für die Fahrzeuge bzw. Anhänger Antragsberechtigt

Wer kann einen Antrag stellen?

Beantragen können Personen/Gruppierungen folgender Kategorien:

  • Privatpersonen mit Hauptwohnsitz in Coburg
  • Kleinst-, kleine und mittlere Unternehmen
  • Vereine, Organisationen und Körperschaften

Wo kann ich die Förderung beantragen?

Du kannst das Antragsformular online ausfüllen oder per Post oder E-Mail beantragen.

STADT COBURG
Fördermittelmanagement Coburg
Steingasse 18
96450 Coburg

Wie läuft die Förderung ab?

Schritt 1:
Wichtig: Schließe erst einen Kaufvertrag ab, wenn du den Bewilligungsbescheid erhalten hast. Lasse dir zunächst ein konkretes Angebot geben.
Beantrage deine Formulare per Post oder E-Mail. Du kannst den Antrag ebenfalls online ausfüllen. Weitere Nachweise, die du benötigst findest du online.

Schritt 2:
Sobald du einen positiven Bescheid erhalten hast, hast du 6 Monate Zeit einen Kaufvertrag für dein Fahrzeug oder Anhänger abzuschließen.

Schritt 3:
Nach dem du den Kaufvertrag abgeschlossen hast sendest du schnellstmöglich eine Kopie des Zahlungsbelegs oder Kontoauszugs an die Stadt.

Kontaktiere jetzt deine Lastenrad-Experten

Gerne beraten wir dich zum Thema Förderung von Lastenrädern am Telefon oder in unserem Shop. Vereinbare dafür einfach einen Termin und besuche uns im Lastenfahrrad-Zentrum in deiner Nähe. Vor Ort haben wir eine breite Auswahl an Lasten e-Bike Modellen und verschiedenen Typen, damit wir mit dir gemeinsam dein passendes Lastenrad finden. 

Lastenrad Förderung

Jetzt Prämie beim Kauf deines Lasten e-Bikes sichern. Wir beraten dich gerne!