Lastenrad Förderung in Wiesbaden - Prämie sichern

Die Kaufprämie für Lastenfahrräder war bereits in den letzten beiden Jahren ein voller Erfolg. Nun ermöglicht die Landeshauptstadt Wiesbaden neue Zuschüsse bis zu 1.000 Euro (max. 25 %) für private sowie gewerbliche Nutzer. Mit diesem Förderprogramm möchte die Stadt auch 2021 Anreize schaffen, der Umwelt zuliebe auf das Auto zu verzichten und häufiger auf das Lasten e-Bike zu steigen. 

Lastenrad Förderung in Wiesbaden - Jetzt Kaufprämie sichern

Was wird gefördert?

 In Frage kommen für die Förderung:

  • (e-)Lastenräder

 

Wichtig, nicht gefördert werden:

- Gebrauchte Lastenfahrräder

- Modelle mit nachträglich vorgenommenen Umbauten

- Pedelecs, S-Pedelecs, e-Bikes, Fahrradrikschas

 

Wer kann einen Antrag stellen?

Beantragen können Personen/Gruppierungen folgender Kategorien:

  • Privatpersonen mit Hauptwohnsitz in Wiesbaden
  • Gemeinnützige Organisationen mit Sitz in Wiesbaden
  • Freiberufler mit Sitz in Wiesbaden
  • Gewerbliche Unternehmen mit Sitz in Wiesbaden
  • Körperschaften des öffentlichen Rechts mit Sitz in Wiesbaden
     

Wichtig, ausgeschlossen sind:
- Unternehmen mit mehr als 50 Arbeitskräften
- Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mehr als 5 Millionen Euro

 

Umfang der Förderung

Die Förderhöhe beträgt:

  • Für Lastenfahrräder mit Elektroantrieb bis zu 1000 Euro, max. 25 % des Einkaufspreises
  • Für Lastenfahrräder ohne Elektroantrieb bis zu 500 Euro, max. 25 % des Einkaufspreises

Die Lastenfahrräder müssen eine Nutzlast von min. 150 kg und einen verlängerten Radstand oder eine Transportmöglichkeit aufweisen. Die (e-)Lastenfahrräder müssen speziell für den Transport von Personen oder Gütern konzipiert sein. 

 

Wie läuft die Förderung ab?

Schritt 1:

Bevor Sie ein Lastenfahrrad oder Lastenpedelec kaufen, stellen Sie den notwendigen Antrag. Downloaden Sie dafür den Förderantrag für Privatpersonen oder Gewerbe.

Schritt 2:

Füllen Sie den Antrag aus, unterschreiben und scannen Sie diesen bitte gut leserlich. Denken Sie daran Ihre Kontodaten für das Befüllen des Antrags bereitzuhalten.  

 

 

Schritt 3:

Schicken Sie den Antrag sowie die unten aufgeführten Unterlagen an:

 

Landeshauptstadt Wiesbaden

Tiefbau- und Vermessungsamt, Lastenradförderung

Gustav-Stresemann-Ring 15

65189 Wiesbaden

 

lastenradfoerderung@wiesbaden.de

 

Die nachfolgende Unterlagen müssen dem Antrag beigefügt sein:

 

  • Kostenvoranschlag für das (e-)Lastenfahrrad 
  • Nachweis des Sitzes in der Landeshauptstadt Wiesbaden

 

Bitte beachten Sie, dass die Anschaffung des Lasten e-Bikes innerhalb eines Jahres nach der Förderzusage getätigt werden muss. Hierfür ist das Ausstellungsdatum der Förderzusage entscheidend. 

 

 

Schritt 4:

Nach positiver Prüfung Ihres Förderantrags, erhalten sie eine FörderzusageBitte kaufen Sie erst nach dieser Förderzusage das (e-)Lastenfahrrad. Anschließend einfach die Rechnungskopie oder den Zahlungsnachweis (alternativ: Leasingvertrag) in Kopie senden. Sobald alle Unterlagen vorliegen, erhalten Sie die Auszahlung als einmaligen Zuschuss. 

 

 

Weitere Informationen zur Förderung 

 

Kontaktieren Sie jetzt Ihre Lastenfahrrad Experten in Wiesbaden

Lastenrad Förderung in Wiesbaden

Gerne beraten wir Sie zum Thema Förderung von Lasten e-Bikes am Telefon, E-Mail oder in unserem Shop. 

 

Jeder, der sich für den Zuschuss für Lasten e-Bikes interessiert, kann sich gerne an unser Lastenfahrrad-Zentrum Wiesbaden wenden. Dort haben wir ein breite Auswahl an Lasten e-Bikes, um ein passendes Modell für Sie zu finden. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Lastenfahrrad Förderung in Wiesbaden - jetzt die Umwelt schonen und Kaufprämie sichern

Mit der Lastenfahrrad Förderung in Wiesbaden können Bürger und Unternehmen aus Wiesbaden, bei der Anschaffung eines (e-)Lastenfahrrads, bares Geld sparen. Darüber hinaus tun Sie etwas Gutes für sich und Ihre Mitmenschen, denn das Lasten e-Bike schont die Umwelt. Die Vorteile der Lasten e-Bikes sind schon lange bekannt und ein überaus wichtiges Thema. Neben dem Umweltaspekt, sind noch viele weitere Pluspunkte vorhanden, die die Anschaffung eines Lasten e-Bikes mit sich bringt. Das Transportieren von Waren, Gepäck oder Kindern ist schnell und problemlos machbar. Darüber hinaus können Sie schwere Lasten mit dem Fahrrad befördern und schwierigere Strecken durch die e-Unterstützung meistern. Dank der Lastenrad Förderung können Sie für ein Lastenfahrrad mit Elektroantrieb bis zu 1.000 Euro und max. 25 % des Einkaufspreises sparen. Dabei profitieren wir alle von mehr Bewegung, weniger Stau in den Städten sowie weniger Abgase in unserer Luft.