Cargobike News

Mo

26

Aug

2019

Lasten e-Bikes boomen!

Bei den Herstellern von Lasten e-Bikes herrscht mit Blick auf die Marktzahlen momentan gute Stimmung: Die Absatzzahlen für Lastenfahrräder, insbesondere Lasten e-Bikes, befinden sich im steilen Steigflug.

 

„Als wir 2012 als einer der ersten Hersteller ein e-Cargo Bike in der Modelpalette hatten, war für viele noch kein wachsender Markt erkennbar. Seitdem hat sich viel getan. Da wir für jeden Anwendungsfall das richtige Cargo-Bike anbieten, verzeichnen wir jedes Jahr einen hohen Anstieg unserer Absätze im Cargo-Bereich“, berichtet Jörg Lange, Kommunikationsleiter des deutschen Premiumanbieters Riese und Müller.

 

2018 hat der Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) dem Segment der Lastenfahrräder einen Marktanteil von 4 % innerhalb des e-Bike-Marktes attestiert, eine Steigerung von einem Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das entspricht einem Absatz von rund 40.000 e-Lastenfahrrädern in Deutschland. „Cargo-Bikes, insbesondere jene mit Elektroantrieb, zählen nach unserer Beobachtung gegenwärtig zu den am schnellsten wachsenden Produktkategorien im deutschen Fahrradmarkt“, berichtet ZIV-Sprecher David Eisenberger.

 

Das sind doch gute Neuigkeiten, oder?

Lasten e-Bikes boomen in Deutschland

Mi

07

Aug

2019

Lastenfahrradförderung in Köln: Stadt beschließt Ausdehnung des Budgets auf 1,9 Millionen Euro

Der Hauptausschuss der Stadt Köln hat am Montag die Aufstockung der Förderung für Lastenfahrräder auf 1,9 Millionen Euro beschlossen – damit sollen alle rund 900 förderfähigen Anträge bewilligt werden können, die bis zum Stichtag des Förderprogramms am 30. Juni 2019 eingegangen sind.

 

Mit der Lastenfahrradförderung möchte die Stadt Köln so einen weiteren Anreiz für den Umstieg vom Auto auf alternative Verkehrsmittel schaffen.

 

Nur rund 200.000 Euro waren anfangs für die Subventionierung von Lastenfahrrädern in Köln eingeplant. Dabei sollten bis zu 50 % der Kosten beim Kauf von der Stadtverwaltung übernommen werden, begrenzt auf 2500 Euro Zuschuss pro Kauf. Weil die Stadt für den Kauf so gut wie keine Vorbedingungen stellte, konnte man das Lastenfahrrad auch für private Zwecke anschaffen. So wurden rund 45 % der Anträge von in Gemeinschaften organisierten Privatpersonen sowie Vereinen gestellt.

 

Weiterhin konnten mit der Förderung für Haushaltszusammenschlüsse, die aus mindestens drei Haushalten bestehen, rund 700 Familien gefördert werden. 55 % der Anträge kamen aus dem Gewerbe - insbesondere bei dieser Zielgruppe bestehe „ein großes Verlagerungspotenzial hin zum Rad“.

 

Bereits im Frühjahr waren nach Angaben der Stadt die ersten subventionierten Lastenfahrräder in Köln unterwegs, und auch die ersten Gelder wurden ausgezahlt. Die Prüfung und Bewilligung der Anträge werde nach und nach fortgeführt, heißt es.

Die Lastenfahrradförderung in Köln wird ausgedehnt

Di

23

Jul

2019

Neues Förderprogramm der Bundesregierung soll Lastenfahrräder stärken

Das Bundesverkehrsministerium will mit einem neuen Förderprogramm die Einrichtung von Mikro-Depots und städtische Logistikkonzepte unterstützen. Mit dem Programm „Städtische Logistik“ will der Staat unter anderem die Errichtung von lokalen, anbieterübergreifenden Mikro-Depots bezuschussen, in denen Waren gebündelt und in einem nächsten Schritt auf den letzten Metern mit Lastenfahrrädern, Sackkarren oder zu Fuß ausgeliefert werden. So sollen Kommunen dazu angeregt werden, optimale Bedingungen für eine effiziente und nachhaltige städtische Logistik zu schaffen.

 

Begünstigt werden im Zuge der neuen Förderrichtlinie Ausgaben für den Ankauf geeigneter Behältnisse wie Container, erforderliche Umbaumaßnahmen von Gebäuden und Flächen sowie eine entsprechende Sicherheitsausstattung. Zusätzlich sollen künftig zudem städtische Logistikkonzepte und Machbarkeitsstudien zum Einsatz von Lastenfahrrädern mit bis zu 50 Prozent gefördert werden können. Konkrete Einzelvorhaben wie die Einrichtung von Mikrodepots oder Lieferzonen sollen mit bis zu 80 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben unterstützt werden.

 

Antragsberechtigt sind laut Entwurf deutsche Kommunen und Landkreise, Unternehmen sind von der Förderung ausgeschlossen. Geplant ist ein Fördertopf von 5 Mio. € noch in 2019, sowie je 4 Mio. € in den Folgejahren 2020 und 2021.

Neues Förderprogramm der Bundesregierung soll Lastenräder stärken

Di

11

Jun

2019

Die 0% Finanzierungsaktion geht in eine neue Runde

Es ist wieder soweit: Unsere 0% Finanzierungsaktion geht in eine neue Runde. Vom 17.06. bis zum 01.07.2019 können Sie Ihr Wunsch Lastenfahrrad (ab 1000,- €) zu noch besseren Konditionen finanzieren. Das bedeutet, dass Sie Ihr Wunsch Lasten e-Bike ohne Zinsen finanzieren können. Außerdem können Sie im Aktionszeitraum von den verlängerten Finanzierungslaufzeiten profitieren. So zahlen Sie pro Monat kleinere Beträge und können so schnell wie möglich mit Ihrem Lastenfahrrad durchstarten. Vom 17.06. bis zum 01.07.2019 können Sie Ihr Wunsch Lastenfahrrad also exklusiv in 10, 20 oder sogar 30 Monatsraten finanzieren. Es gelten die regulären Voraussetzungen für einen Finanzierungsabschluss bei e-motion.

Informieren Sie sich in Ihrem teilnehmenden Lastenfahrrad-Zentrum vor Ort und sichern Sie sich schnell die aktuelle 0%- Finanzierung mit noch besseren Konditionen!

Di

02

Apr

2019

Lasten e-Bike finanzieren: Nutzen Sie unsere 0%-Finanzierungsaktion

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Lasten e-Bike? Dann sollten Sie sich einmal unsere aktuelle 0% Finanzierungsaktion mit der Santander Bank anschauen. Damit können Sie Lasten e-Bikes ganz einfach finanzieren. Sie entscheiden Sie sich für Ihr Wunsch-Produkt ab 1.000,-€ und finanzieren Ihr neues Lastenfahrrad mit 0% effektivem Jahreszins. Das Besondere an unserer 0%-Finanzierungsaktion ist, dass Sie Ihr Lasten e-Bike im Aktionszeitraum vom 15.04.2019 bis zum 30.04.2019 mit einer verlängerten Laufzeit finanzieren können. Anstatt der regulären 10 Monate können in diesem Zeitraum Lasten e-Bikes über 10, 20 und 30 Monate finanziert werden. Das gilt allerdings nur für Finanzierungsabschlüsse innerhalb des Aktionszeitraums.

 

Nutzen Sie also unsere lukrative 0%-Finanzierungsaktion vom 15.04.2019 - 30.04.2019 mit einer längeren Laufzeit und somit kleineren Monatsraten - damit Sie mit Ihrem Wunsch Lasten e-Bike sofort losstarten können!

Lastenfahrrad Händler - Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Hier geht's zu den Lastenfahrrad Experten