Warum sollte ich ein Lastenfahrrad fahren?

Warum ein Lastenfahrrad fahren

Für die Frage warum man sich dem Thema Lastenfahrrad und Lasten e-Bike widmen sollte, gibt es eine Vielzahl guter Antworten. Zahlreiche Argumente sprechen dafür, Wege zu finden, seine täglichen Erledigungen ohne PKW zu erledigen. Weniger Abgase in der Luft der Innenstädte schonen die Umwelt und auch unsere eigene Gesundheit. Natürlich ist es keinesfalls immer eine Freude den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen. Verspätungen, übervolle Waggons und anstrengende Mitfahrer/innen sind Herausforderungen für die Nerven. Mit der Nutzung eines Lastenfahrrads oder auch eines Lasten e-Bikes entgeht man diesen Ärgernissen, erspart sich anstrengendes Stehen im Stau und leistet dabei noch einen sinnvollen Beitrag für die Umwelt.

Lastenfahrräder vs. PKW

Ebenso wie ein Lastenfahrrad dient auch ein PKW nicht nur einem Zweck. Die Bewältigung des täglichen Arbeitsweges, das Abholen der Kinder, das Transportieren von allerlei sperrigem Gepäck, der wöchentliche Großeinkauf - all das sind Erledigungen, die nicht ohne ein Auto mit Kofferraum zu schaffen scheinen. Hierbei handelt es sich jedoch um einen Irrtum! Das Lastenfahrrad schlägt die Brücke zwischen regulärem Fahrrad und Auto auf höchst nutzbringende Weise.

 

Lastenfahrrad nutzen und nie mehr im Stau stehen!  

Unzählige Stunden verbringen Pendler und Pendlerinnen im alltäglichen Berufsverkehr und das, obwohl die zurückzulegende Strecke womöglich gar nicht so lang ist. Mit einem Lastenfahrrad kann man am Stau vorbeisausen und sich dabei an seinem Weg und der sportlichen Betätigung erfreuen. Ein weiteres Schmankerl: Auch die nervenaufreibende Parkplatzsuche entfällt mit dem Umstieg auf ein Lastenfahrrad! Man spart also wertvolle Zeit.

Lastenrad vs. PKW

PKW stehen lassen und die Umwelt schonen

Gerade in den Straßen der Innenstadt schaffen die zahlreichen PKWs eine höchst unangenehme Luft und sorgen dabei noch dazu für einen enormen Geräuschpegel. Diese Faktoren sind schlecht für die Umwelt und nicht zuletzt auch für den eigenen Stresslevel. Sowohl für die Umwelt als auch für die eigene Ausgeglichenheit ist es daher sinnvoll auf ein Lasten e-Bike oder Lastenrad als angenehme Alternative umzusteigen.

Fragen des Transports und das Lastenfahrrad

Lastenräder tragen ihren Namen nicht umsonst. Die verschiedenen Modelle bekannter Lasten e-Bike Marken wie Babboe, Urban Arrow oder auch Riese & Müller bieten praktische Ladeflächen mit nützlichem Zubehör an, mit denen das Transportieren von A nach B sicher von statten geht. Entscheidet man sich für ein Cargo e-Bike, so profitiert man von der tatkräftigen Unterstützung des Elektromotors und überanstrengt sich auch bei großer Ladung nicht. Ein Lasten e-Bike bietet somit die Möglichkeit zügigen Transports und hat dafür eine Art Kofferraum an Bord!

Hier geht's zu den verschiedenen Lastenrad Typen

Das können Sie mit Ihrem Lastenfahrrad schaffen:

In privater und beruflicher Hinsicht beweisen Lastenfahrräder und Cargo e-Bikes ihren großen Wert für den Alltag. Das richtige Modell mit passendem Zubehör macht das Leben leichter! 

Das Lastenfahrrad und der Beruf

Da ein Lastenfahrrad oder auch ein Lasten e-Bike mit seiner Ladefläche über eine Art Kofferraum verfügt, ist das Transportieren von Waren und Gütern aller Art problemlos möglich. Mit der Unterstützung eines leistungsstarken Elektromotors geht dabei auch über einen langen Arbeitstag hinweg nicht die Puste aus. Selbst in hügeligen Städten kann man logistische Arbeiten mit Hilfe eines Cargo e-Bikes bewältigen und hat dabei sogar Fahrspaß an der frischen Luft!  

Das Lastenfahrrad und die Familie 

In einer großen Transportbox, wie sie sich an vielen Lastenfahrräder findet oder nachrüsten lässt, kann ein großer Einkauf für einen selbst oder auch für die Familie problemlos nach Hause geschafft werden. Viele Lasten e-Bike Marken bieten darüber hinaus Kindersitze, Maxicosi-Adapter oder auch einfache Sitzbänke mit Gurten an. So kann man den Nachwuchs sicher Spazieren fahren oder auch vom Kindergarten abholen.

Jetzt auf ein Lastenrad umsteigen und Sprit sparen

Der Umstieg auf das Lastenfahrrad

Wie zu Beginn versprochen lassen sich viele Gute Gründe aufzählen, die für einen Umstieg auf ein Lastenrad oder Cargo e-Bike sprechen. Damit es auch über einen langen Zeitraum Freude macht, sollte die Vielzahl an Modellen der Lastenfahrrad-Marken vorm Kauf gründlich in Augenschein genommen werden. Die Anschaffung lohnt sich nur mit einem passenden Lastenrad, das über das benötigte Zubehör verfügt. Um den Kaufprozess zu erleichtern, gibt es verschiedene Lastenräder Förderprogramme, die Ihnen einen Zuschuss einbringen können. Darüber hinaus bieten die Lastenfahrrad-Zentren auch Leasing und Finanzierungsmöglichkeiten an, die einen genaueren Blick wert sind.

Informieren Sie sich über Förderungsmöglichkeiten in Ihrer Region und vereinbaren eine kostenlose Probefahrt beim Lastenfahrrad-Zentrum in Ihrer Nähe!

Kontakt zu Ihrem Lastenfahrrad-Zentrum