Lasten e-Bike Antriebe

Unsere Lastenfahrräder sind mit Motoren ausgestattet, die es dem Fahrer erleichtern, auch schwere Gegenstände, oder z.B. die eigenen Kinder, schnell und mühelos zu transportieren. Den e-Bike Markt entdecken immer mehr Hersteller, sodass es dementsprechend mittlerweile eine Vielzahl verschiedener Motoren gibt. Zu jeder Saison gibt es Updates oder ganz neue Antriebssysteme, welche das Herzstück eines jedes e-Bikes darstellen.

Welche Motoren wie leistungsstark sind, welche sich besonders für Lastenräder eignen und was es für Unterschiede zwischen den einzelnen Antrieben gibt, erfahren Sie hier:

Der Günstige - der Frontmotor

Grundsätzlich lässt sich zwischen Frontmotor, Heckantrieb und Mittelmotor unterscheiden. Frontmotoren sind die billigste Möglichkeit, ein Antriebssystem in ein Fahrrad zu verbauen. Wegen der hohen Belastung auf die Gabel und den Rahmen, sowie dem Fahrverhalten, kann sich der Frontmotor bei hochwertigen e-Bike Herstellern nicht mehr durchsetzen. Für das Fahren in der Stadt und keine langen Fahrwegen können Frontmotoren dennoch gut unterstützen.

Der Sportliche - der Heckantrieb

Wer gerne sportlich unterwegs ist, sollte sich mit dem Heckantrieb vertraut machen. Dieser eignet sich besonders gut für sportliches Fahren, wobei die Speichen durch das zusätzliche Gewicht hinten stärker in Mitleidenschaft gezogen werden können, als bei anderen Antriebssystemen. Das zusätzliche Gewicht auf dem Hinterrad hat allerdings auch Vorteile: Auf diese Weise hat das Hinterrad mehr Grip, sodass Sie mit Ihrem e-Bike auch bei unebenem oder nassem Untergrund gut und sicher vorwärts kommen.

 

Die Antriebe unserer Lasten e-Bikes im Überblick

Der Beliebte - der Mittelmotor

Bestmögliche Balance bietet der Mittelmotor. Auch deshalb ist dieses Antriebssystem wohl das beliebteste, wenn auch nicht das günstigste. Egal ob Bergauf oder Bergab, über Stock und Stein oder durch die City, der Mittelmotor ist ein echter Allrounder. Ein weiterer Pluspunkt: Durch den mittigen Schwerpunkt fühlt sich das Fahren mit einem Mittelmotor nicht viel anderes an, als mit einem herkömmlichen Zweirad.

 

Die Lastenräder aus dem e-motion Sortiment können mit Antriebssystemen von Bosch, Brose, Yamaha und Panasonic punkten. Allesamt leistungsstarke und hochwertige Hersteller, die Ihre Fahrt auf dem Lasten e-Bike zu einem langen und angenehmen Erlebnis machen.

Testen Sie jetzt unsere verschiedenen Lasten e-Bike Antriebe

Kontakt zu Ihrem Lastenfahrrad-Zentrum