Lastenfahrrad Förderung in Österreich – Wien

Jetzt Kaufprämie für Privatpersonen sichern

Lastenrad Förderung in Österreich
Wer hat Anrecht?

Privatpersonen

Reichweite

Österreich

Fördermittel

1.000 €

Im Rahmen einer gemeinsamen Förderungsaktion des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK), der Autoimporteure, der Zweiradimporteure und des Sportfachhandels werden auch im Jahr 2021 die Anschaffungen von Elektro-Fahrzeugen wie Lasten e-Bikes für den privaten Einsatz finanziell unterstützt. Die Förderung setzt sich aus einem "e-Mobilitätsbonusanteil" der Fahrzeugimporteure beim Ankauf des Fahrzeugs, welcher unabhängig von etwaigen zusätzlichen Nachlässen von Fahrzeugimporteuren gewährt wird, sowie einem "e-Mobilitätsbonusanteil" (E-Mobilitätsförderung) des Bundes aus Mitteln des BMK zusammen. Neben dem Kauf wird auch das Leasing unterstützt.

Was wird gefördert?

In Frage kommen für die Förderung:

Fahrzeuge mit reinem Elektroantrieb wie:

  • e-Transporträder, e-Lastenfahrräder und Transporträder (Ladegewicht > 80 kg)

Umfang der Förderung

Die Förderhöhe beträgt:

  • Pro (e-)Transportrad oder Transportrad insgesamt 1.000 EUR
    Ihr e-motion Händler in Wien übernimmt für Sie 150 EUR. Dazu erhalten Sie im Rahmen der E-Mobilitätsoffensive des BMK die Förderung in Höhe von 850 EUR.  
     
    Wichtig:
  • Die Fördersätze für Privatpersonen sind Pauschalfördersätze, welche auf maximal 50 % der förderfähigen Kosten begrenzt sind

Wer kann einen Antrag stellen?

Die Förderung richtet sich an Privatpersonen.

Wo kann ich die Förderung beantragen?

Die Förderung kann über die Homepage online beantragt werden.

Wie läuft die Förderung ab?

Die Registrierungen für die Förderungen können, in Abhängigkeit der zur Verfügung stehenden Budgetmittel, bis spätestens 31.03.2022 eingereicht werden.
Nach der erfolgreichen Registrierung musst du innerhalb der nächsten 24 Wochen den entsprechenden Antrag zur Förderung stellen. 
 
Das Einreichen des Förderungsantrags verläuft in einem 2-stufigen Verfahren:
Registrieren Sie sich online
Füllen Sie den Antrag aus:
Für Privatpersonen
In diesem Prozess musst du auch die Rechnung deines (e-)Lastenfahrrads einreichen. 
 
Nach deiner Registrierung sind die Fördermittel für dich reserviert. Du erhältst eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Zugangslink, der dich zur entsprechenden Online-Plattform weiterleitet. Dieser Link ist 24 Wochen gültig.

  • Bitte beachte, dass ausschließlich Rechnungen bzw. Leasingverträge anerkannt werden können, welche den E-Mobilitätsbonusanteil sowie die zugehörige Erklärung enthalten. 
  • Stelle sicher, dass du innerhalb der 24-wöchigen Frist die Lieferung, Bezahlung und Zulassung des Fahrzeuges abwickeln kannst und du die notwendigen Unterlagen vorliegen hast.
  • Das Einreichen des Förderantrages ist lediglich online möglich. 
     
    Zur Antragsstellung benötigst du die folgenden Unterlagen:
     
  • Rechnung(en) über die Fahrzeuganschaffung
  • Oder Leasingvertrag inkl. Depotzahlung (bei einer Leasingfinanzierung)
  • Das unterfertigte Formular Förderungsabrechnung (zum Ausfüllen)
  • Die Zulassungsbescheinigung
  • Einen Nachweis über den Stromeinsatz aus 100% erneuerbaren Energieträgern
  • Rechnung über das intelligente Ladekabel (bei der Anschaffung eines intelligenten Ladekabels)
  • Rechnung und Bestätigung des ausführenden Elektroinstallateurs (bei Installation einer Wallbox (Heimladestation))
     
    Den Leitfaden "E-Mobilität für Private" findest du online. 

Kontaktiere jetzt deine Lastenrad-Experten

Gerne beraten wir dich zum Thema Förderung von Lastenrädern am Telefon oder in unserem Shop. Vereinbare dafür einfach einen Termin und besuche uns im Lastenfahrrad-Zentrum in deiner Nähe. Vor Ort haben wir eine breite Auswahl an Lasten e-Bike Modellen und verschiedenen Typen, damit wir mit dir gemeinsam dein passendes Lastenrad finden. 

Lastenrad Förderung

Jetzt Prämie beim Kauf deines Lasten e-Bikes sichern. Wir beraten dich gerne!