Lastenfahrrad Förderung in Düsseldorf

Ab 01.06.2021 neue Lastenrad Förderung in Düsseldorf

Lastenrad Förderung in Düsseldorf
Wer hat Anrecht?

Privatpersonen, Stiftungen, Vereine, Unternehmen

Reichweite

Düsseldorf

Fördermittel

3.000 €

Der Stadtrat der Landeshauptstadt Düsseldorf hat am 29.04.2021 das Förderprogramm für Lastenfahrräder sowie -anhänger beschlossen. Damit setzt der Rat ein Zeichen für den Klimaschutz und bezuschusst dies mit bis zu 50 % der Anschaffungskosten bzw. max. 2.500 Euro. Aufgrund der großen Nachfrage wurde das Förderbudget bereits auf 2 Mio. Euro aufgestockt.

Was wird gefördert?

In Frage kommen für die Förderung:

  • Lastenfahrräder mit und ohne Elektromotor
  • Mit einer Nutzlast von min. 150 kg oder möglichen Zuladung von min. 50 kg
  • Oder mit einem Mindest-Transportvolumen von 1m³ 
  • Gespanne, bestehend aus Lastenrad und Anhänger
  • Mit einer Nutzlast von min. 150 kg oder möglichen Zuladung von min. 100 kg
  • Oder mit einem Mindest-Transportvolumen von 1m³ 

Umfang der Förderung

Die Förderhöhe beträgt:

  • Bis zu 50 % der Anschaffungskosten
  • Max. 2.500 € pro Lastenfahrrad
  • Max. 3.000 € für Gespanne

Wer kann einen Antrag stellen?

Beantragen können Gruppierungen folgender Kategorien:

  • Privatpersonen mit Erstwohnsitz in Düsseldorf
  • Eingetragene oder gemeinnützige Vereine und Verbände (Eintrag im Düsseldorfer Vereinsregister oder mit Niederlassung in Düsseldorf)
  • Private Unternehmen bis zu einer Betriebsgröße von 9 Mitarbeitenden sowie sonstige Selbstständige und Freiberufler (mit Firmensitz oder Niederlassung in Düsseldorf; unabhängig von ihrer Rechtsform, einschließlich Genossenschaften)
  • In freier Trägerschaft befindliche Kindertagestätten, Einrichtungen der Kinder und Jugendhilfe, Schulen und Krankenhäuser im Stadtgebiet Düsseldorf
     
    Wichtig: Im Gewerbebereich können max. bis zu 2 Fahrzeuge bzw. Gespanne gefördert werden und bei Privatpersonen ist je Haushalt ein Antrag zulässig. 

Wo kann ich die Förderung beantragen?

Die Förderung startet am 01.06.2021 und der entsprechende Förderantrag wird direkt bei der Stadt Düsseldorf eingereicht. 

Wie läuft die Förderung ab?

Schritt 1:
Bitte fülle den entsprechenden Antrag aus. Der digitale Förderantrag und die Förderrichtline sind rechtzeitig auf der Homepage der Stadt Düsseldorf abrufbar.
 
Schritt 2:
Die Bearbeitung der Anträge erfolgt nach der Reihenfolge des Eingangs. Nur vollständige Anträge können von der Stadt bearbeitet werden. Dazu gehören neben dem Antragsvordruck und den einzureichenden Unterlagen, auch ein ausgefüllter Kostenvoranschlag des Fachhandels.
 
Schritt 3:
Sofern alle Fördervoraussetzungen erfüllt sind, erfolgt innerhalb von 6 Wochen die entsprechende Bewilligung der Stadt. 

Kontaktiere jetzt deine Lastenrad-Experten

Gerne beraten wir dich zum Thema Förderung von Lastenrädern am Telefon oder in unserem Shop. Vereinbare dafür einfach einen Termin und besuche uns im Lastenfahrrad-Zentrum in deiner Nähe. Vor Ort haben wir eine breite Auswahl an Lasten e-Bike Modellen und verschiedenen Typen, damit wir mit dir gemeinsam dein passendes Lastenrad finden. 

Lastenrad Förderung

Jetzt Prämie beim Kauf deines Lasten e-Bikes sichern. Wir beraten dich gerne!