Moin Hamburg, Moin Zukunft!

Rund 800 Hamburger erfüllten sich den großen Traum vom Lasten e-Bike

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Die Stadt Hamburg soll nachhaltiger, leiser und damit umweltfreundlicher werden: Dafür wurde auf ein Programm zur Förderung von Lastenrädern mit dem Namen #moinzukunft gesetzt, welches Hamburgerinnen und Hamburgern beim Kauf eines Lastenfahrrads mit oder ohne Elektromotor mit bis zu 2.000 € finanziell unterstützt.

Dadurch sollen langfristig die Kfz-Fahrten in der Stadt verringert und mehr Menschen zum Radfahren animiert werden.

Nach 20 Minuten ausgeschöpft

Der Andrang zur Lastenradförderung war bereits in der letztjährigen Förderrunde so enorm, dass nach nur 3 Wochen die Fördersumme von 700.000 € bereits aufgebraucht war!

Dank dieser großen Nachfrage hatte sich die Stadt Hamburg dazu entschieden, die #moinzukunft Förderung ab dem 1. September 2020 mit einer weiteren Fördersumme von 700.000 € fortzusetzen.

Doch mit dieser Begeisterung hatte wohl niemand gerechnet: Nach rekordverdächtigen 20 Minuten war erneut die Fördersumme vollständig ausgeschöpft!

Frau fährt mit dem Lastenrad von Babboe und 2 Kindern sowie einem Hund durch die Stadt

Fortsetzung folgt?

Wir sind nun überaus gespannt, ob die Stadt Hamburg nicht noch eine dritte Verlängerung der Förderung einplanen wird. Damit du immer auf dem neuesten Stand bleibst, informieren wir dich über weitere Neuigkeiten zum Thema natürlich auf unserer Seite.

Du möchtest auch zu einer grüneren Zukunft deiner Region beitragen? Unsere Lastenrad Experten beraten dich gerne bei der Wahl deines passenden, klimafreundlichen Lasten e-Bikes!