Aktion: 0%-Finanzierung (10, 20 oder 30 Monatsraten) vom 17.09. bis 9.10.2021 sichern! - Jetzt mehr erfahren
Deutschlands Lastenrad Experten

Hansestadt Attendorn bietet ab sofort eine Lastenrad Förderung an

Jetzt bis zu 1.000 Euro Förderung in Olpe sichern!

Frau fährt mit ihrem Urban Arrow Shorty und einem kleinen Jungen auf einem Weg entlang

Traum Lastenrad finden und bares Geld sparen, denn Attendorn im Kreis Olpe vergibt ab sofort Lastenrad Förderungen. Die Hansestadt möchte dafür sorgen, dass sich die umweltfreundliche Alternative weit verbreitet. Daher sparen Sie bei dem Kauf eines Lastenrads bis zu 1.000 Euro oder 25 Prozent der Anschaffungskosten. Vor allem die Innenstadt und die Wohngebiete in Attendorn sollen entlastet werden, durch die Verminderung des PKW-Verkehrs und der generellen Umweltverschmutzung. 

Was beinhaltet die Lastenrad Förderung in Attendorn?

Die Förderung im Kreis Olpe unterstützt Sie bei der Anschaffung von Lastenrädern sowie Lasten e-Bikes mit elektrischer Unterstützung bis 25 km/h. Die neuen Cargo Bikes bringen Sie und Ihr Gepäck entspannt ans Ziel und helfen Ihnen auf die zeitintensive Parkplatzsuche zu verzichten. 

 

Außerdem schützen Sie Ihre Umland! Sie tragen mit dem Umstieg auf die umweltfreundliche Alternative dazu bei, auch in Ihrer Heimat etwas für den Schutz der Natur zu tun. Mit den Lastenrädern einkaufen gehen oder schwere Gegenstände zu transportieren, ist so einfach wie nie - und gleichzeitig tun Sie sich und Ihrer Umwelt einen Gefallen. Sie können die Fahrten mit dem Lastenrad dafür nutzen in Bewegung zu bleiben und dem Alltag ein wenig zu entfliehen, indem Sie schnell an jedem Stau vorbei - und stressigen Situation aus dem Weg - fahren. 

Wer kann sich auf die Lastenrad Förderung bewerben?

Privatpersonen können sich schnell und einfach auf die Förderung bewerben und einen Antrag an die Stadtverwaltung stellen. Auch Stiftungen, Genossenschaften, eingetragene Vereine, Körperschaften des öffentlichen Rechts, Selbstständige und Freiberufler aus dem Stadtgebiet Attendorn können sich an die Stadt wenden. 

 

Die Anträge können schriftlich per Post oder E-Mail an die Verwaltung der Hansestadt Attendorn geschickt werden. Hierbei ist es wichtig zu beachten, dass der Antrag erst genehmigt werden muss, bevor Sie den Kauf tätigen. Außerdem benötigt die Stadt zuvor einen Kostenvoranschlag für Ihr ausgewähltes Lastenrad, den Verwendungszweck sowie die entsprechende Förderhöhe, die Sie gerne zurückerstatten hätten (maximal 1.000 € oder 25 % der Anschaffungskosten). Nach Eingang erhalten Sie eine Bestätigung und nach der Genehmigung den entsprechenden Bewilligungsbescheid. Bitte kaufen Sie erst nach der offiziellen Bewilligung das Lasten e-Bike Ihrer Wahl, damit Sie für die Förderung berücksichtigt werden können.

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und schon einmal vorab viel Spaß mit Ihrem neuen Lastenrad. Um das richtige Lasten e-Bike zu finden, helfen Ihnen unsere Experten vor Ort in Olpe gerne weiter!